Neues Programm "Next Level Leadership Coaching" ➔ Mehr Infos

VOLKMAR VÖLZKEs

PROFI-BLOG ZUR ERFOLGSMAXIMIERUNG

ANMELDUNG FÜR REGELMÄSSIGE UPDATES

Addieren Sie noch oder multiplizieren Sie schon?

leadership mindset Sep 17, 2020

Die meisten Personen addieren Dinge zu Ihrem Leben oder Business, um besser zu werden, mehr Erfolg zu haben, mehr zu erreichen. Sie addieren neue Methoden oder Erkenntnisse, neue Kontakte oder Lieferanten, neue Werkzeuge oder Hilfsmittel. Daran ist nichts verkehrt. Im Gegenteil.

Ein dabei oft vernachlässigter Aspekt ist, dass wir neben dem Addieren auch Dinge weglassen und stoppen müssen. Dieses Thema hatte ich bereits öfter behandelt. Heute geht es mir um ein anderes Thema mit Riesenpotenzial:

Die erfolgreichsten Personen und Mannschaften suchen laufend nach “Multiplikatoren“ statt „Additoren“.

Sie suchen Hebel, die Ihnen nicht nur 5% bessere Ergebnisse bescheren, sondern doppelt soviel oder gar zehnmal mehr. Ja, das geht!

Hier sind einige Bespiele, die Sie selber direkt nutzen können, um Ihren Erfolg nicht nur ein wenig (additiv) zu steigern, sondern zu multiplizieren.

Und wenn Sie diese lesen, wird das auch Ihre Gedanken...

Weiterlesen...

Sprinten oder joggen?

Ich werde bisweilen auf mein Online-Programm “100-Tage-Erfolgssprint” angesprochen: “Müsste man nicht im Business und im persönlichen Erfolg viel eher ein Marathonläufer sein als ein Sprinter?” Und: “Sollten wir nicht längerfristig fokussieren anstatt nur auf 100 Tage?”

Gute Fragen! Meine Antwort ist ganz einfach: Wir brauchen beides.

Wer immer nur sprintet, läuft Gefahr, sich zu schnell zu verausgaben. Wer hingegeben immer nur auf die “grossen Strecken” fokussiert, startet häufig zu langsam und baut nicht genügend Momentum auf.

Es ist eine alte Weisheit: Die grossen Pläne und Ziele, bei denen man nicht innerhalb 72 Stunden mit den ersten Aktionen beginnt, bleiben meist Pläne und Ziele. Wir brauchen Momentum – und das möglichst schnell! (Und weil ich dort ein Defizit bei vielen sehe, habe ich eben o.g. Programm kreiert.)

Hier sind 3 Themen, für die sich immer ein...
Weiterlesen...

Ist das jetzt normal?

leadership Sep 06, 2020

Immer wieder hört man heutzutage vom “neuen Normal”, also den neuen Zustand mit Covid 19, der nun nicht mehr ungewöhnlich ist, sondern eine einfache Realität.

Damit verbunden sind dann alle möglichen Konsequenzen im Leben und Business.

Ein “neues Normal” macht keinen Sinn: wir leben alle zu jeder Zeit in einem “Normal”, das gerade jetzt und hier gilt. So wie wir heute Leben, war in vielen Belangen nich vor wenigen Jahrzehnten fast unvorstellbar. So wie wir hier leben, ist es ganz und gar nicht normal in anderen Gegenden dieser Welt.

Hier kommt mein Punkt: die erfolgreichsten Menschen und Unternehmen sehen in jedem Normal Chancen und Risiken, die sie optimal nutzen. Für mittelmässig Erfolgreiche gibt es hingegen gute und schlechte Zeiten, von denen wir abhängen.

Die Folge: während mittelmässige Unternehmen nach wegen suchen, wie sie die Krise meistern, sehen es die Erfolgreichsten als normal an und...

Weiterlesen...

Noch knapp 4 Monate

leadership Sep 06, 2020

Morgens ist die Luft nun schon ein wenig frischer, man spürt den Herbst kommen. Es ist ja immer wieder unglaublich, wie schell das geht: nur noch vier Monate in diesem Jahr! 

Was von Ihren Zielen und Träumen haben Sie bisher erreicht, privat und im Business, in der Karriere? Wenn Sie sich auf einer Skala von 1 bis 10 bewerten, wo stehen Sie? 

Sind Sie voll auf Kurs, haben Spass dabei und beeinflussen andere Menschen positiv? Helfen Sie Ihren Kunden und Kollegen mehr als je zuvor? Oder ging die Zeit doch schneller vorbei als Sie hofften, und Sie sind ein wenig hinter Ihren Zielen? Oder lief dieses Jahr gar nichts richtig gut? 

Wo auch immer Sie stehen, Sie haben alle Möglichkeiten, 2020 herausragend zu machen, für sich selbst und für andere. Hier sind drei Ideen dazu: 
  1. Entscheidung. Wenn Sie noch nicht ganz dort sind, wo Sie sein wollen (oder noch Potenziale sehen), dann treffen Sie die Entscheidung, diesen Zustand einfach nicht zu...
Weiterlesen...

Die Angst vor der Zielgeraden

leadership Sep 03, 2020

Wie viele Ihrer Vorhaben und Projekte verlangsamen sich im Laufe der Zeit? Und wie viele kommen sogar komplett zum Stillstand? Wie viele Ihrer persönlichen Ideen haben Sie zwar enthusiastisch begonnen, aber dann nie bis zum Ende verfolgt?

Anders gefragt: haben Sie manchmal das Gefühl, dass Ihrem Team unterwegs “die Puste ausgeht”?

Ich rede hier von einem Phänomen, das ich die “Angst vor der Zielgeraden” nenne. Es ist tatsächlich so: in vielen Fällen geben wir Gas, solange wir das Ziel noch nicht konkret vor Augen haben, solange es noch eher in weiter Ferne bleibt. Und wenn Sie meine Ideen bereits eine Weile verfolgen, dann haben Sie hoffentlich auch alles getan, um ein gewisses Momentum aufzubauen.

Und dennoch, sobald wir das Ziel in Sichtweite haben, verlangsamen wir anstatt nochmals voll durchzustarten. Zumindest tun das viele zu häufig. Wir nähern uns quasi asymptotisch dem Ziel an, erreichen es aber nie.

Wenn Sie also...
Weiterlesen...

Warum die Leute Donald Trump lieben

leadership Aug 29, 2020

Hier kommt das Geheimnis, warum dermassen viele Leute (zumindest in Amerika) Donald Trump lieben. Und das ist nicht wegen seiner Politik.

Es hat stattdessen damit zu tun, wie wir uns besser fühlen, wenn uns jemand mit Autorität die Erlaubnis für ein Verhalten gibt, von dem wir eigentlich wissen, dass es falsch ist.

Das ist so, als wenn die Wissenschaft uns sagt, dass fettes Essen und viel Fleisch gesund sind: endlich können wir wieder mit gutem Gewissen richtig schlemmen.

Genau das macht Donald Trump: Er lebt ein Verhalten vor, das sich die meisten im täglichen Leben nicht erlauben dürfen, wenn sie ihre Familie oder ihren Job behalten wollen.

Es ist dasselbe wie mit Action-Helden: die dürfen ganze Strassenzüge zu Schrott fahren und andere aus dem Weg räumen. “Ach wenn ich das doch auch könnte,” denken unbewusst viele Zuschauer (und würden es natürlich nicht zugeben).

Menschen, die mit ihren...

Weiterlesen...

Bericht von der Kundenfront

Hier mal einige Gedanken, die Ihnen helfen können Ihren Kundenservice zu verbessern – egal ob für interne oder externe Kunden.

Von Zeit zu Zeit gehe ich morgens in ein Café zum Arbeiten. Ich liebe es, ein wenig Leben um mich herum zu haben, wenn ich konzentriert arbeiten will. Und dabei gibt es immer wieder Episoden zur Inspiration, so wie diese hier:

Es ist ein Hotel mit einer kleinen Terrasse davor. Da es morgens bereits warm ist, nehme ich an einem der Tische Platz und bestelle einen Kaffee mit Croissant (das übliche “Frühstück” in der Romandie). Soweit so gut.

Was mir auffällt: Die Hotelgäste sitzen offenbar allesamt im dunklen Innenraum, um dort ihr Frühstück einzunehmen. Als einer der Hotelgäste auf der Terrasse Platz nimmt, wird er von der Bedienung deutlich angewiesen, dass Hotelgäste innen sitzen müssen. Der Gast ist sichtbar “not amused”, fügt sich aber am Ende (man...

Weiterlesen...

Welche Felder besetzen Sie?

Da treibt einer die öffentliche Wahrnehmung und damit eine ganze Industrie vor sich her: Elon Musk. Hier seine neueste Ankündigung, die gesamte Automobilproduktion zu revolutionieren.

Nun ist ja bei Musks Ankündigungen immer die Frage, was davon überhaupt und bis wann umgesetzt wird. Aber darum geht es eben gar nicht.

Menschen wie Elon Musk machen mit ihren Aussagen meist keine konkreten Versprechungen, sondern kreieren und besetzen Meinungsfelder in der öffentlichen Wahrnehmung – und der Meinung von Experten.

Die Folge: Sobald solche Ideen dann irgendwann Realität werden, sind diese Realitäten direkt mit demjenigen verbunden, der das Feld besetzt hatte. Dadurch steigt die Reputation meist dramatisch an – mit direkten Auswirkungen auf die Marktführerschaft.

Ein anderer Experte darin war Steve Jobs: wen verbinden Sie mit dem Pionier für Smartphones, mobilen Musikgenuss, emotionale Computer und mehr? Klar, Steve Jobs....

Weiterlesen...

Was ist vorne auf dem Buffet?

Neulich habe ich von einer spannenden Studie gelesen, die zeigt, dass die Leute an einem Frühstücksbuffet zu 75% den ersten Artikel nehmen, fast unabhängig davon, was dort liegt. Zwei Drittel alle gewählten Dinge stammen von den ersten drei Posten auf dem Buffet, und zwar egal wie lang das Buffet ist.

Dies bestätigt eine alte Weisheit aus dem Verkauf: Leute kaufen häufig einfach das, was gerade vor Ihnen ist.

Deshalb stellen gute Vermarkter diejenigen Produkte, die Sie am meisten verkaufen wollen, an die erste Stelle. (Weshalb es nach wie vor ein Rätsel ist, warum in Restaurants auf Weinkarten fast immer die teuren Weine am Ende kommen.)

Natürlich gilt dieser Zusammenhang nicht nur für den Verkauf, sondern für jede Art des Einflusses, ist also essentiell für erfolgreiches Leadership.

Hier sind drei konkrete Anwendungen ausserhalb vom Verkauf, wo Sie die Reihenfolge umkehren sollten, wenn Sie mit anderen mehr erreichen wollen:...
Weiterlesen...

Schwimmen Sie nackt?

leadership Aug 02, 2020

“Erst wenn die Ebbe einsetzt, erfährt man, wer nackt geschwommen ist” hat Warren E. Buffett einmal so treffend gesagt. 

Wir leben in Zeiten, die zumindest in den letzten 70 Jahren so noch nicht da waren. Wer weiss heute schon, wo wir in jeder Hinsicht in 3, 6 oder 9 Monaten stehen? Und wie schon in früheren noch viel unsichereren Zeiten (man denke nur an 1914 bis 1948), zeigt sich auch hier, wer am Ende als Gewinner dasteht.

Jede Krise zeigt letztendlich, wer “nackt schwimmt” und wer die richtigen Voraussetzungen hat, auch nachhaltig erfolgreich zu sein. Die gute Nachricht: Sie haben das selber in der Hand. Denn es sind immer nur ein paar typische Faktoren, die Menschen, Teams und Unternehmen erfolgreich machen, fast egal in welchen Umständen. Und diese Faktoren können Sie beeinflussen. 

Die Schwierigkeit besteht für jedes Unternehmen darin, auch in einfachen und “guten” Zeiten diese Dinge nicht zu verlernen und...

Weiterlesen...
Close

Ja, ich will regelmässige Profi-Erfolgstipps und abonniere den Montag Morgen Impuls für Business Leaders!

Bitte tragen Sie Namen und Email ein und klicken Sie auf "Abschicken". Nur wertvolle Inhalte – niemals Spam! Austragung jederzeit durch einfachen Klick möglich.