Neuer publizierter Artikel "Grösster Hebel für höhere Performance: das Mindset" ➔ Kostenlos anfordern

VOLKMAR VÖLZKEs

PROFI-BLOG ZUR ERFOLGSMAXIMIERUNG

ANMELDUNG FÜR REGELMÄSSIGE UPDATES

Der grösste Hebel für begeisterte Kunden

marketing & sales Aug 24, 2019

Bei manchen Themen finde ich es erstaunlich, dass es immer wieder Studien braucht, um eine doch offensichtliche Tatsache zu beweisen (auch wenn solche Studien bisweilen neue Nuancen aufzeigen). 

Ein solches Thema ist der Zusammenhang zwischen Begeisterung der Mannschaft und begeisterten Kunden. 

(Achtung: ich verwende bewusst nicht “zufrieden”, weil das nicht genügt. Wenn Sie nicht einmal zufriedene Leute und zufriedene Kunden haben, werden Sie mit Ihrem Business ohnehin nicht überleben). 

Im Harvard Business Review erschien vor einigen Tagen der Beitrag "The Key to Happy Customers? Happy Employees”, der diese These mit einer grösseren Studie belegt. 

Hier sind drei Schlussfolgerungen aus meiner Sicht und Erfahrung daraus, die relevant für die meisten Unternehmen und Teams sind: 
  1. Begeisterte Kunden. Wenn Sie mehr Kunden wollen, die immer wieder bei Ihnen kaufen und die Ihr Unternehmen weiterempfehlen, dann müssen...
Weiterlesen...

Menschen brauchen Perspektive!

leadership strategie Aug 18, 2019

Was mir immer wieder am meisten in Unternehmen auffällt, ist das Fehlen einer wirklichen Perspektive. Wenn ich meine typische Frage stelle „was würden Sie sofort ändern, wenn Sie alle Macht dazu hätten?“ haben die meisten keine oder eine sehr operative Antwort.

Fast keiner kommt mit einer wirklich grossartigen Idee. Dabei arbeiten die meisten für viele Jahre im selben Unternehmen und haben auch diverse Verbesserungsideen (meist für die anderen). Was fehlt, ist eine wirkliche Perspektive, für die es sich lohnt zu kämpfen.

Die gute Nachricht: wir alle haben die Fähigkeit zum Entwickeln grossartiger Perspektiven. Den meisten ist es nur einfach über viele Jahre aberzogen worden. „Schuster, bleib bei deinen Leisten!“

Was man verlernt, kann man auch wieder lernen. Und das ist eine Ihrer Kernaufgaben, wenn Sie gemeinsam mit anderen irgendetwas Positives bewegen wollen, gerade als Führungsperson.

Wie Sie das...
Weiterlesen...

Worauf warten Sie?

leadership Aug 16, 2019
 

Zu viele Leute warten immer auf irgendetwas, bevor sie vorangehen. Zur Erinnerung: Change startet immer mit Ihnen selbst.

Meine Video-Botschaft für heute: gehen Sie den ersten Schritt, auch wenn es ein kleiner ist. Tun Sie heute irgendetwas anders als gestern. Auch Änderungswillen kann man trainieren. Tun Sie es!

Weiterlesen...

Es gibt immer 1000 Gründe dagegen

kultur leadership Aug 11, 2019

Letztes Wochenende bin ich mit meiner Frau spontan über den Bernina Pass mit dem Zug für zwei Tage nach Italien gefahren. Die Bernina-Bergstrecke ist Teil des Welterbes der UNESCO, als eine von weltweit nur drei Bahnstrecken. 

Gerade in der Schweiz gibt es eine Vielzahl faszinierender Bahnstrecken, die allesamt eines gemeinsam haben: rein rationale wirtschaftliche Gründe konnten den Bau kaum jemals rechtfertigen. 

Was es brauchte, waren die manchmal obsessive Leidenschaft einzelner, verbunden mit dem festen Glauben an die Möglichkeiten und daran, etwas Gutes für die jeweilige Region zu tun. Und damit das Ganze sich auch wirtschaftlich trägt, braucht es laufendes Marketing, oft sogar weltweit. 

Mein Punkt ist der: zu jedem Zeitpunkt hat es mit Sicherheit 1000 Gründe gegeben, das Projekt NICHT durchzuführen. Und trotzdem wurde es gemacht. Warum? Weil es hart ist und weil wir es können. Und weil es Gutes tut. 

Wir...

Weiterlesen...

Der andere Weg

leadership Aug 04, 2019

Gestern bin ich mal wieder zum Wandern auf den Grand Saint Bernard, einen der schönsten Alpenpässe der Schweiz, finde ich. 

Der Unterschied: Diesmal nahm ich den Zug und den Bus. Und obwohl ich schon einige Male mit dem Auto dort war, war das Erlebnis diesmal anders. So sind wir durch ein hübsches Dorf gefahren, das man sonst umgeht. Ausserdem konnte ich die Wanderung an einem anderen Ort beenden als beginnen. Und so weiter. 

Mein Punkt ist der: wir sehe andere Dinge, handeln anders und produzieren andere Ergebnisse, wenn wir einfach einmal die Mittel und Wege ändern. 

In vielen Unternehmen sehe ich zu viele Routinen viel zu festgefahren. Da werden dann auch immer wieder fast dieselben Ergebnisse produziert. Durchschnitt eben. Herausragendes entsteht selten, wenn alles immer wieder gleich abläuft. 

Hier sind drei einfache Ideen, um Ihr Team oder das ganze Unternehmen aus der Gewohnheitsspur zu schubsen: 
  1. Ihre Gewohnheiten. Ich habe...
Weiterlesen...

Machen Sie sich locker!

culture leadership Jul 28, 2019

Also ehrlich, manchmal habe ich in den Unternehmen, in denen ich so herumlaufe, das Gefühl, dass ein Spassverbot verhängt wurde. Und nicht nur das: irgendwie ist alles mühsam und fast eine Qual. 

Das nächste Projekt? “Das schaffen wir doch nie!” 

Die Verkaufsziele? “Das gibt der Markt doch gar nicht her! Und die Kunden halten sich sowieso alle zurück!” 

Das Unternehmen strategisch voranbringen? “Würde ich ja gerne, habe aber vor lauter Problemen keine Zeit dafür!” 

So oder so ähnlich wird oft geredet. Kennen Sie das? “Energy flows where focus goes” ist der alte Spruch des Coaching-Meisters Tony Robbins. “Energie fliesst dorthin, worauf wir fokussieren.” 

Soll heissen: Wenn Sie immer nur die Probleme diskutieren, und zwar möglichst negativ (was in einigen Unternehmen fast ein Wettbewerb zu sein scheint), werden Sie auch immer mehr davon bekommen. 

...
Weiterlesen...

Warum Sie zum Mond fliegen sollten

leadership vision Jul 21, 2019

Vor etwa 50 Jahren waren wir das erste Mal auf dem Mond (und vor etwa 47 Jahren das letzte Mal). Hier ein kurzes Video von mir dazu. 

Viele stellen sich die Frage “Warum sollen wir überhaupt auf den Mond?” Und: “Gibt es nicht dringendere Probleme zu lösen?” 

Solche Fragen offenbaren genau das Problem: Sie töten Ambition im Keim und legen den Fokus auf das Dringende, nicht das Grossartige. 

Hier geht es natürlich gar nicht um den Mond, sondern dass die meisten Führungspersonen verlernt haben, gross zu denken und an ausserordentliche Ziele zu glauben.  

“Nur nicht zu viel wagen” lautet die Devise. Da werden dann lieber erst einmal die Prozesse optimiert und die nächste Mitarbeiterbefragung gestartet. Und die Tage verbringt man am liebsten ohnehin mit dem endlosen Diskutieren anstehender Probleme. 

Ich vermisse die grossen Visionen, in der Politik und vor allem in Unternehmen.

Hier sind drei...
Weiterlesen...

Das ewige Drama mit dem Mindset

leadership mindset Jul 14, 2019

Wenn ich mit CEOs und anderen Führungspersonen darüber rede, wie man mit der Mannschaft mehr erreichen kann, kommt die Sprache immer ganz schnell auf dasselbe Thema: Mindset. 

“Das Mindset unserer Leute ist nicht auf Gewinnen ausgerichtet.” Oder: “Die Mitarbeiter sind zu zufrieden mit dem Status Quo. Es fehlt der Druck.” Und: “Wie kann ich das Mindset meiner Leute ändern?” 

Das sind nur einige der typischen Statements. 

Nach dem Studium Dutzender von Unternehmen und unzähliger Forschung zu dem Thema kann ich Ihnen drei sichere Tatsachen nennen, die entscheidend sind, wenn Sie das Mindset Ihrer Leute in Richtung einer Gewinnerteam-Kultur ändern wollen:

  1. Sie selbst stehen sich am meisten im Weg. Ja, ganz richtig: Die meisten Führungspersonen, die eine Art Gewinnerteam-Kultur schaffen wollen, müssen zuallererst an sich selbst arbeiten. Keine Angst, das ist völlig normal. Wir selbst sind immer der...
Weiterlesen...

Lassen Sie es krachen!

Geht es Ihnen auch so? Kaum sind die Neujahrsfeiern verklungen, ist schon wieder das erste Halbjahr vorbei. Ihnen bleiben nicht einmal sechs Monate, um Ihre Jahresziele zu erreichen. 

Vielleicht sind Sie super auf Kurs, vielleicht aber aber auch unter Plan (das höre ich jedenfalls von diversen Unternehmen).

Das Wichtige: die erfolgreichsten Unternehmen passen niemals ihre Ziele nach unten an, sondern überlegen, wie sie jetzt noch richtig nachlegen können, um selbst die anspruchsvollsten Ziele zu übertreffen. 

Sie sagen, das geht nicht wegen globalem drohendem Handelskrieg, ausbleibenden Anfragen, der schwierigen Lage oder sonstigen externen Faktoren? Die brutale Wahrheit: Damit begeben Sie sich und Ihr Team zurück in die mentale Komfortzone. 

Ich challenge Sie: Jetzt ist die Zeit, noch weiter aus der Komfort- und in die Leistungszone zu gehen und es im zweiten Halbjahr so richtig krachen zu lassen. Wie? Hier sind drei Ideen: 
  1. ...
Weiterlesen...

Was denken Sie über den Sommer?

kultur leadership Jun 30, 2019

Was halten Sie von diesem Sommer? Zu heiss? Oder war es nicht doch eher zu kalt bis vor einigen Tagen? 

Mein Punkt ist der: egal was Sie denken, es wird viele Menschen geben, die das Ganze anders sehen als Sie. Das ist eigentlich eine banale Erkenntnis, wird aber im täglichen Leben immer wieder übersehen. 

Manchmal sage ich scherzhaft, als Leadership Coach bin ich teilweise auch immer ein teurer Erinnerungsgeber. Und so ist es auch mit diesem Punkt: 

Ihre interne Story über diesen Sommer beeinflusst massiv Ihr Verhalten und Ihr Handeln (zur Erinnerung: Denken Verhalten Handeln Ergebnisse). 

Wenn jemand eine andere Story darüber hat (sprich: anders denkt), wird er oder sie sich anders verhalten und dadurch andere Ergebnisse erzielen. Es kommt aber noch “schlimmer”: die andere Person wird Ihr Verhalten aus ihrer oder seiner Sichtweise interpretieren. Und dementsprechend “merkwürdig” reagieren. 

So, jetzt...

Weiterlesen...
Close

Ja, ich will regelmässige Profi-Erfolgstipps!

Bitte tragen Sie Namen und Email ein und klicken Sie auf "Abschicken".