Neues Programm "Next Level Leadership Coaching" ➔ Mehr Infos

VOLKMAR VÖLZKEs

PROFI-BLOG ZUR ERFOLGSMAXIMIERUNG

ANMELDUNG FÜR REGELMÄSSIGE UPDATES

Erstaunlicher Wandel!

leadership Jul 10, 2020

Mal ehrlich: wenn ich Ihnen vor einem Jahr prognostiziert hätte, dass Leute aus den USA nicht mehr in die EU einreisen dürfen, hätten Sie mir geglaubt? Oder dass wir in Züge nur noch mit Masken dürfen? Oder dass es klar ist, dass keiner weiss, wo wir wirtschaftlich Ende des Jahres stehen werden?

Nun, jetzt sind wir mittendrin – und wahrscheinlich geht es Ihnen etwa wie mir: irgendwie geht es trotzdem voran, teilweise nicht einmal schlecht. Und das was gestern noch unvorstellbar war, ist jetzt das neue Normal.

Und das ist genau der Grund, warum wir als menschliche Spezies trotz sehr unvorteilhafter körperlicher Voraussetzungen es soweit gebracht haben (im Guten wie im Schlechten): Wir sind kollektiv und bewusst extrem anpassungsfähig.

Hier kommt der Punkt für Sie als Führungsperson oder CEO: Wir sind zwar gut in der Anpassung aufgrund von Zwängen, aber wir sind schlecht im vorausschauenden Wandel. Das ist genau das Problem...

Weiterlesen...

Versteht man Sie?

leadership Jul 05, 2020
 

Viele Führungspersonen haben Schwierigkeiten, Ihre Leute zum Handeln und zu Aktionen zu bewegen. Der Schlüssel ist ein Element in Ihrer Kommunikation, das ich im Video erkläre und das entscheidend ist für Ihre Wirkung auf andere.

Weiterlesen...

Volle Verantwortung!

leadership Jul 04, 2020

Nein, es ist wirklich nicht einfach. Und manchmal ungerecht. Und die meisten von uns ertappen sich bisweilen dabei, dass sie es lieber nicht tun würden.

Wovon rede ich? Vielleicht erraten Sie es: “Verantwortung übernehmen” (weshalb ich dazu einen neuen Artikel in der Fachpresse publiziert habe: ein “Must-Read” für verantwortliche Führungspersonen hier anfordern).

Wenn ich einen einzigen Hebel nennen sollte, der den grössten Unterschied ausmacht zwischen nachhaltigem Erfolg und Mittelmass, ist es wohl genau dieser: Die Besten übernehmen volle Verantwortung, und zwar auch für das, wofür sie gar nichts können. Die anderen warten ab oder beschuldigen andere – oder beides.

Denn hier kommt der Punkt: Wir können nur dann voll-verantwortlich handeln, wenn wir zunächst volle Verantwortung für die Situation übernehmen – ob wir nun etwas dafür können oder nicht.

Aus meiner...

Weiterlesen...

Leidet Ihr Business unter dem Kaufhaus-Effekt?

leadership strategie Jun 28, 2020

Achtung: Der folgende Beitrag hat nichts mit Kaufhäusern zu tun, aber sehr wohl mit der Zukunft Ihres Business', egal in welcher Branche.

Neulich bin ich über eine schöne Statistik gestolpert, die anschaulich zeigt, wie sich der Retail-Markt in den letzten Jahren geändert hat: Mehr und mehr Leute gehen nie mehr in Kaufhäuser.

Das ist nichts Neues: Wir kennen den Trend schon seit Jahren. Hier kommt mein Punkt: Wieviele der Kaufhaus-Unternehmen haben es geschafft, Ihre Mission (Einkaufserlebnisse schaffen) auf anderen Wegen profitabel umzusetzen? Die Antwort kennen Sie: keines oder kaum eines. 

Das Erstaunliche: In jeder Business-Schule und in Dutzenden von Manager-Büchern ist es inzwischen Allgemeinwissen, dass wir unser Geschäftsmodell laufend hinterfragen müssen, um auch morgen noch erfolgreich zu sein. 

Was gestern die grosse Kohle in die Kassen gespült hat, kann morgen irrelevant sein.

Warum also schaffen es die...

Weiterlesen...

Ihre verrückte Zukunftsgestaltung

kultur leadership Jun 24, 2020

Sie glauben, dass Sie die Zukunft Ihres Business’ (und vielleicht auch Ihre eigene) nach rationalen Kriterien gestalten? Nun, schön wäre es! Nicht nur Daniel Gilbert hat in seinem Buch “Stumbling on Happiness” klar belegt, dass wir in den meisten Situationen alles andere als rationale Zukunftsgestaltung betreiben.

Wir werden nämlich extrem beeinflusst von unserem emotionalen Zustand, in dem wir uns gerade befinden.

Sie alle kennen das: wenn Sie mit leerem Magen Lebensmittel einkaufen gehen, werden Sie potenziell mehr kaufen, als wenn Sie gerade gegessen haben. Die Beeinflussung läuft übrigens „unter dem Radar” unseres Bewusstseins.

Und hier kommt die Brücke zum Business: Nicht nur Personen, sondern auch Teams und ganze Unternehmen befinden sich in emotionalen Zuständen, und zwar oft für lange Zeit. Sagen wir es metaphorisch: die meisten Führungsteams haben einen dermassen vollen Bauch, dass es Ihnen...

Weiterlesen...

Kommen wir zur Sache!

kultur leadership Jun 19, 2020

Sie können nicht besser werden, wenn Sie nicht trainieren. Klingt einleuchtend? Nun, warum trainieren dann so wenige Menschen, Teams und Unternehmen Spitzenleistung? Und zwar Spitzenleistung in all dem, was Erfolg ausmacht.

Wenn Sie Spitzenresultate im Verkauf erzielen wollen, müssen Sie oder Ihre Verkäufer Spitzenverkauf trainieren. Wenn Sie ein Spitzenteam haben wollen, müssen Sie alles das trainieren, was Spitzenteams ausmacht, beispielsweise Glaubenssätze, Produktivität, Überzeugungskraft, Verantwortung etc. Wenn Sie Ihre Kundenloyalität verdoppeln wollen, dann müssen Sie Kundenloyalität mit Ihrem Team trainieren.

Das Problem: Training ist hart. Training ist mühsam. Training muss auch dann durchgeführt werden, wenn es mal keinen Spass macht und nicht sofort messbare Ergebnisse bringt.

Die Lösung für die meisten: in Mittelmässigkeit verharren und anekdotische Erfolge erzielen.

Die Lösung für...
Weiterlesen...

Wieso das alles?

leadership Jun 14, 2020

Eigentlich ist alles ganz einfach zu verstehen – wenn man es auf die essentiellen Zusammenhänge herunterdampft. Nur die Umsetzung im täglichen Leben ist meist schwierig.

Wenn man Eltern fragt, was sie ihren Kindern für später wünschen, ist die Antwort fast unisono: “Glücklich sein!” Und so geht das jedem von uns: Am Ende wollen wir einfach glücklich sein.

Nur, was heisst das genau, warum fällt es uns oft so schwer, und was hat das mit Ihnen als Führungsperson in einem Unternehmen zu tun?

Die Antwort auf diese Fragen macht aus Ihnen nicht nur eine bessere Führungsperson, sondern hilft Ihnen auch, selber gezielt Ihr Glück zu generieren.

Antwort 1: Glücklich sein heisst, wenn man es auf das Wesentliche reduziert, dass wir Seelenfrieden haben, was wiederum daher kommt, dass wir in Kongruenz mit unsere inneren Antrieben leben (die vielfältig sind) und dass wir uns entwickeln (geistiger Stillstand ist...

Weiterlesen...

So werden Sie ein wahres Vorbild

leadership Jun 10, 2020

Ihr Einfluss als Führungsperson wird umso grösser, je mehr Sie als Vorbild anerkannt werden. Heute gebe ich Ihnen drei Tipps an die Hand, wie Sie selber zum grossen Vorteil Ihres Business’ daran arbeiten können, als Führungsperson zum Vorbild zu werden, dem andere gerne nacheifern.

Diese Punkte scheinen Ihnen vielleicht einfach, aber fragen Sie sich selbst: inwieweit handeln Sie tatsächlich danach? Nach meiner Beobachtung tun das die wenigsten.

Treten Sie aus Ihrer Komfortzone und werden Sie Ihr bestes Selbst, werden Sie zum Vorbild, zum Rollenmodell. Geben Sie anderen Gründe, Sie zu bewundern!

Hier sind 3 Schritte dafür:

  1. Beziehen Sie klare Standpunkte! Ja, das ist ein Riesendefizit in so vielen Unternehmen. Wofür genau steht die Führungsriege und der CEO? Und wofür nicht? Die gute Nachricht: das können Sie trainieren! Mein Tipp: Trainieren Sie Ihre Standpunkt-Vertretung mit einem Coach.
  2. Kommunizieren Sie ...
Weiterlesen...

Wir können das!

leadership mindset Jun 07, 2020

Während ich diese Zeilen schreibe, sitze ich im Parc Milan, einem schönen Park in Lausanne wenige Meter von unserer Wohnung entfernt und beobachte das bunte Treiben: Überall kleine Gruppen von Freunden, Familien, Paare, die den Abend in der warmen Frühsommerluft geniessen, Spass haben.

Wir sind im Endstadium der ersten Welle der Corona-Pandemie hier in der Schweiz – und niemand weiss, ob es überhaupt eine zweite gibt. Die sogenannte Übersterblichkeit ist im Vergleich zu Grippe-Jahren kaum vorhanden. Offenbar haben wir alle rechtzeitig und beherzt genug gehandelt.

Ich wage auch die Prognose, dass wir schneller als manche befürchten aus dem ökonomischen “Schlamassel” herauskommen, einfach weil wir enorme Stärken und eine starke Arbeitsethik vereinen.

Und hier kommt mein Punkt: Ich finde es ganz einfach enorm und beeindruckend, wie wir als zivilisierte Menschen es geschafft haben, mit einer solchen Bedrohung umzugehen....

Weiterlesen...

Holen Sie Gestaltungshoheit über Ihren Tag zurück!

leadership produktivität Jun 03, 2020

Kennen Sie das? Ihre Tage rauschen nur so vorbei und am Abend fragen Sie sich jeweils (wenn überhaupt), was Sie heute eigentlich geschafft haben. So geht das dann Tag für Tag und schon ist das Jahr wieder um! Auch wenn ich es hier wie üblich ein wenig überspitze, bleibt darin doch eine wichtige Wahrheit:

Die meisten von uns gestalten ihre Tage zu wenig und lassen andere über ihr Leben bestimmen.

Was ist das Problem damit? Vereinfacht gesagt, dass Sie damit einem Ihrer wichtigen menschlichen Antriebe zuwiderhandeln, nämlich dem Antrieb für kreative Gestaltung.

Wir alle (ja: alle!) haben diesen Antrieb tief in uns. Nur haben ihn einige ganz tief begraben (das Ausgraben ist dann oft eines meiner Themen im persönlichen Coaching). Die Folge: latente Unzufriedenheit, Unerfülltheit, oft Aggression und Frustration, machmal Depression.

Wenn Sie Teamleiter oder Geschäftsführer sind, haben Sie das alles in Ihrem Team! Denken Sie nur an das...
Weiterlesen...
Close

Ja, ich will regelmässige Profi-Erfolgstipps und abonniere den Montag Morgen Impuls für Business Leaders!

Bitte tragen Sie Namen und Email ein und klicken Sie auf "Abschicken". Nur wertvolle Inhalte – niemals Spam! Austragung jederzeit durch einfachen Klick möglich.