Leadership-Impulse

­čÉú Suchen Sie noch Ostereier?

leadership montag morgen impuls Apr 17, 2022
 ­čÉú Suchen Sie noch Ostereier?

Frohe Ostern! Haben Sie Ostereier gesucht? Oder bemalt? Oder wenigstens einen Osterausflug gemacht? Oder Ostern ignoriert? Wie auch immer, die meisten von uns haben ein paar Tage mehr frei als üblich und geniessen in irgendeiner Form diese Zeit.

Neben Ostern sind noch zwei weitere Dinge passiert:

  1. Die Tage sind seit 3 Wochen per Definition abends eine Sonnenstunde länger.
  2. Über ein Viertel des Jahres ist bereits wieder vorbei.

Mit anderen Worten: Was Sie bis jetzt nicht von Ihren Plänen, Wünsche oder Vorsätzen für 2022 ernsthaft begonnen haben, werden Sie auch kaum dieses Jahr realisieren.

Es sei denn, Sie starten ab sofort, und zwar MASSIV!

Ich finde es ja immer wieder erstaunlich, dass die meisten Führungsmannschaften in Unternehmen zwar sehr viel operativ tun, aber sehr wenig strategisch.

Gemäss meinem Leitsatz, dass man Erfolg nicht jagen, sondern anziehen sollte durch das, was man wird, sollten Sie bereits jetzt deutlich attraktiver geworden sein. Und zwar für Ihre Mitarbeiter, Ihre Kunden, Ihren Markt und – ja! – auch für Geld.

Also lautet meine Frage: Suchen Sie Ostereier oder sind Sie als Person, Führungsteam oder Unternehmen so attraktiv, dass die Osterhasen zu Ihnen kommen? Ich meine das natürlich metaphorisch im Sinne von Business-Attraktivität.

Falls Sie noch etwas auf die Sprünge kommen und dadurch 2022 voll durchstarten wollen, sind hier 3 knackige Ideen für die nächsten 8,5 Monate:

  1. Klare Ziele.
    Schreiben Sie genau 3 ganz konkrete Ziele auf, die Sie unbedingt in 2022 erreichen müssen, um sich als erfolgreich zu betrachten. Nein, keine gesamte Strategie, auch keine 100 weiche Ziele und auch kein “5% mehr Umsatz”.
    Nein, ich meine wirklich substantielle Ziele, die Sie ein grosses Stück voranbringen. Einigen Sie sich im Führungsteam auf GENAU diese 3 KONKRETEN Ziele.
  2. Klare Messgrössen.
    Legen Sie zu jedem der 3 Ziele 3 ganz konkrete Messgrössen und Zielwerte fest, die Ihnen anzeigen, ob Sie nach einem Monat gut unterwegs sind. Welche Etappenziele müssen Sie unbedingt in den nächsten 30 Tagen erreichen? Ohne wenn und aber!
    Wiederum: Seien Sie konkret. “Wir rufen mehr ehemalige Kunden an” bringt nichts. Stattdessen: “Bis Ende kommenden Monats haben wir 20 neue Aufträge von bestehenden Kunden gewonnen."
  3. Prioritäten.
    Reduzieren Sie den Zeitverbrauch für alles andere auf unter 50%. Sehen Sie, ich bin realistisch. Die Hälfte der Zeit werden Sie immer für irgendetwas weniger Wichtiges verbraten. Aber mindestens 50% müssen Sie auf die drei Kernziele verwenden. Stoppen Sie den Rest.

Sie sagen, das brauchen Sie nicht? Sie haben Ihre Ziele? Dann frage ich Sie: wie stark haben Sie sich wirklich schon dieses Jahr entwickelt? Einfache Methoden schlagen komplizierte fast immer. Deshalb meine 3 Punkte. Ganz einfach.

Nächste Schritte:

Anmeldung zum Montag Morgen Impuls

Der frische Denk- und Handlungsimpuls für Ihren Erfolg. Für alle ambitionierten Führungspersonen. Jeden Montag Morgen in Ihrer Inbox. Lesezeit: 3 min. 

Schliessen Sie sich jetzt der wachsenden Zahl ambitionierter Leser an.

Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben. Sie k├Ânnen sich jederzeit durch einfachen Klick sicher austragen.