NEU: Live Video-Sessions "Winning Leadership in herausfordernden Zeiten" ➔ Kostenlos registrieren

Führen in schwierigen Zeiten

leadership May 03, 2020

Was heisst es eigentlich, in schwierigen Zeiten zu führen? Es gibt ja den alten Spruch, dass sich wahres Leadership eben in Krisenzeiten zeigt. Dann, wenn nicht die Sonne scheint, sondern Stürme zu bewältigen sind.

Ich würde dem nur bedingt zustimmen. Denn es gehört auch einiges dazu, die Segel richtig zu setzen, wenn der Wind von hinten kommt. Jedenfalls finde ich es immer wieder bemerkenswert, wie viele gute Chancen ausgelassen werden, wenn alle Türen offen stehen. Einige Unternehmen bauen gerade in guten Zeiten Ihren Vorsprung massiv aus – dann wenn es eigentlich alle tun könnten.

Hier kommt die wichtigste Wahrheit: Der grösste Unterschied im Erfolg kommt nie von aussen, sondern immer von innen.

Mit dem richtigen Leadership können Sie fast immer massiv erfolgreicher sein als der Durchschnitt, und zwar egal was draussen gerade abläuft.

Hier sind zur Orientierung aus meiner “Schatulle” drei essentielle Leadership-Erfolgsfaktoren, jeweils in “einfachen” und “schwierigen” Zeiten. Daran können Sie Ihr eigenes Handeln ausrichten:

  1. Perspektive. Das Entwickeln und Kommunizieren einer Perspektive bedeutet in guten Zeiten, eine starke Vision zu haben, die die Leute inspiriert, die Komfortzone zu verlassen. In schwierigen Zeiten fokussiert die Perspektive vor allem darauf, eine positive Zukunft zu entwickeln. Typische Frage: “Wie können wir von der Krise profitieren?” Oder: “Wie können wir die Krise nutzen, unseren positiven Einfluss zu stärken?”
  2. Ansprüche. Hohe Ansprüche an sich selbst und die gesamte Mannschaft sind ein entscheidender Erfolgsfaktor zu allen Zeiten. Das heisst auch, Abweichungen davon nicht zu tolerieren. Gerade in schwierigen Zeiten ist es essentiell, sich auf starke Ansprüche zu besinnen. Dazu gehören Dinge wie “niemals äusseren Umständen die Schuld geben”, “immer volle Verantwortung übernehmen”, “immer eine positive Einstellung wählen” und so weiter.
  3. Momentum. Es ist schon bemerkenswert, dass einige Unternehmen eher den Kopf in den Sand stecken, wenn es schwierig wird, während andere gerade dann zu Höchstform auflaufen. Das ist im Sport und im persönlichen Leben nicht anders: Die besonders Erfolgreichen kreieren Momentum, gerade wenn es schwierig wird. Inwieweit geben Sie gerade jetzt so richtig Gas, z.B. indem sich die gesamte Führungsmannschaft aus dem Home Office heraus gezielt durch Trainings weiterentwickelt, physische Workshops durch Video-Trainings ersetzt werden und so weiter? Es gibt unzählige Möglichkeiten, gerade jetzt Momentum zu kreieren.

Wenn Sie ebenfalls genau jetzt Ihr Leadership stärken wollen, melden Sie sich zu meinen Live Video-Sessions “Winning Leadership in herausfordernden Zeiten​​​​​​​“ an. ➔ Hier mehr Details.

 

 

Close

Ja, ich will regelmässige Profi-Erfolgstipps und abonniere den Montag Morgen Impuls für Business Leaders!

Bitte tragen Sie Namen und Email ein und klicken Sie auf "Abschicken". Nur wertvolle Inhalte – niemals Spam! Austragung jederzeit durch einfachen Klick möglich.