Anmeldung zu Leadership-Impulsen

Die 3 einzigen Ursachen für Konflikte

gewinnerteam-kultur leadership Sep 19, 2021
 

Konflikte gehören zum Leben wie das Salz in die Suppe. Gerade im professionellen Umfeld ist das Vermeiden von Konflikten eine der Ursachen für schlechte Zusammenarbeit.

Wenn wir Konflikte nicht ansprechen, schwelen sie trotzdem weiter und führen zu einer künstlichen Harmonie, die niemandem nützt.

Oft ist Angst die Ursache für das Zurückhalten von Konflikten, weil wir nicht wissen, wie wir damit umgehen sollen.

Für den wirkungsvollen Umgang mit Konflikten ist es entscheidend, die Ursachen zu kennen.

Hier kommt die gute Nachricht: Es gibt nur genau drei grundsätzliche Ursachen für Konflikte. Ich erkläre diese im Video. Hier in aller Kürze:
  1. Uneinigkeit über das Ziel. Es passiert erstaunlich häufig, dass zwei Personen sich in die Haare geraten, obwohl die Ursache ganz einfach zu lokalisieren wäre: Unklare oder voneinander abweichende Ziele. Wenn das Ziel nicht übereinstimmend klar und eindeutig ist, brauchen wir über anderes gar nicht zu reden – und schon gar nicht zu streiten. Deshalb: Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie dieselben Zeile verfolgen.
  2. Uneinigkeit über den Weg. Selbst wenn Einigkeit über die Ziele besteht, kann es unterschiedliche Auffassungen über den besten Weg dorthin gehen. Beispiel: Wenn Sie wissen, dass Sie ein neues Marktsegment erschliessen wollen, kann es diverse Wege geben, um das zu erreichen. Tipp: Legen Sie alle Optionen offen, bevor Sie über die Bewertung und Auswahl sprechen.
  3. Unterschiedliche Ansprüche oder Werte. Konflikt entsteht häufig dadurch, dass wir unterschiedliche Ansprüche oder Werte haben. Wenn Sie zum Beispiel gerne Risiken eingehen und schnell vorangehen, eine andere Person aber eher risikoscheu ist und alles gerne diverse Male abwägt, werden Sie allein aufgrund dieser unterschiedlichen Ansprüche in einen Konflikt geraten. Tipp: Legen Sie Ihre unterschiedlichen Ansprüche offen und entscheiden dann, wie Sie sich einigen können.
Also: wenn Sie das nächste Mal eine heftige Diskussion erleben oder einen schwelenden Konflikt spüren, prüfen Sie diese drei Ursachen. Eine davon wird die grösste Ursache sein. Dann diskutieren Sie über die Lösungsmöglichkeiten dafür.

➡️  Solche und andere Leadership-Erfolgsfaktoren muss man praktizieren, um gut darin zu werden. Wenn Sie im Leadership auf das nächste Level kommen wollen, melden Sie sich bei mir mit dem Stichwort “NextLevel” oder setzen direkt ➔ hier ein 15min-Gespräch mit mir auf. Dann sehen wir weiter, ob und wie ich Sie dabei unterstützen kann.

 

 

Anmeldung zum Montag Morgen Impuls

Der frische Denk- und Handlungsimpuls für Ihren Erfolg. Für alle ambitionierten Führungspersonen. Jeden Montag Morgen in Ihrer Inbox. Lesezeit: 3 min. 

Schliessen Sie sich jetzt der wachsenden Zahl ambitionierter Leser an.

Wir werden Ihre Daten niemals an Dritte weitergeben. Sie können sich jederzeit durch einfachen Klick sicher austragen.